Home
Rügen Ferienwohnung
Ferienanlage
Im Sommer
Im Winter
Ferien mit Hund
Fahrradtouren
Anreise
Preise & Kontakt
Kontakt - Formular
Partner
Impressum

 

Weihnachten und Silvester auf Rügen

Fernab von dem ganzen Trubel, erholt und ruhig die Feiertage geniessen.

 

 

Was gibt es erholsameres als Rügen in der Nebensaison.

Ausgedehnte Strandspaziergänge, die Gedanken schweiffen lassen.

Frische Luft atmen, seinem Hobby frönen.

( Wandern, Joggen, Fotografieren,mit dem Hund die Natur genießen und vieles mehr.)

 

 

 

 Oder mal Geocaching ausprobieren:

 

Geocaching ( von griechisch γῆ, „Erde“ und englisch cache „geheimes Lager“), auch GPS-Schnitzeljagd genannt, ist eine Art elektronische Schatzsuche oder Schnitzeljagd. Die Verstecke („Geocaches“ , kurz „Caches“ ) werden anhand geografischer Koordinaten im Internet veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Mit genauen Landkarten ist auch die Suche ohne GPS-Empfänger möglich.

Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene kleine Tauschgegenstände befinden. Der Besucher kann sich in ein Logbuch eintragen, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund kann im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt und gegebenenfalls durch Fotos ergänzt werden. So können auch andere Personen – insbesondere der Verstecker oder „Owner“ (englisch für „Eigentümer“) – die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen. Wesentlich beim gesamten Such- und Tauschvorgang ist, dass von anderen anwesenden Personen das Vorhaben nicht erkannt wird und so der Cache Uneingeweihten verborgen bleibt.

Über Seiten, wie z.B. www. geocaching.de und einem GPS Gerät ( oft reicht auch schon ein Smartphone) findet man Positionen von verschiedenen Geocache - Behältern.

Oftmals sind sie an wunderschönen Orten versteckt, die man sonst nicht ohneweiteres finden würde.

 

 

Oder es sich in der nahen Jasmar Therme so richtig gut gehen lassen.